• Im Bieterverfahren - Sanierungsobjekt in Sperenberg, großes Grundstück
    • Hausansicht 2

      Hausansicht 2

    • Hausansicht 3

      Hausansicht 3

    • Garagen u Unterstände

      Garagen u Unterstände

    • Garagen im Eigentum der Pächter

      Garagen im Eigentum der Pächter

Objektnummer des Anbieters: 1920

Im Bieterverfahren - Sanierungsobjekt in Sperenberg, großes Grundstück

Im Bieterverfahren, Sanierungsobjekt in Sperenberg

Zurück

Preise & Kosten

Kaufpreis 106.000,- €
Käufercourtage 6,96% % inkl. MwSt.

Größe & Zustand

Grundstücksfläche 2.832 m2
Zustand Sanierungsbedürftig
Alt-/Neubau Altbau
Baujahr 1930

Objektbeschreibung

Das Haus befindet sich in einem stark sanierungsbedürftigen Zustand.
Ein Teilbereich des Grundstückes ist mit einfachen Garagen bebaut. Es bestehen 5 Pachtverträge für den Grund und Boden der Garagen (die Garagen befinden sich im Eigentum der jeweiligen Pächter). Die Pachteinnahmen betragen jeweils monatlich 20,00 € für die jeweilige Garagen- bzw. PKW-Stellfläche.
Zwei Gartenflächen von insgesamt ca. 806,00 m² mit einer gesamten Jahrespacht von 388,00 € sind ebenfalls verpachtet. Die Pachtverträge sind aus dem Jahre 2017.

Lage

Das Grundstück befindet sich im Ortsteil Sperenberg.
Sperenberg liegt südlich von Berlin, in einer wald- und seenreichen Landschaft. Der Ortsteil hat ca. 1.600 Einwohner und gehört zur Gemeinde “Am Mellensee”. Neben vielen Einkaufsmöglichkeiten, Lokalitäten, Sparkasse, Grundschule, Ärzte sowie einer Kita, bietet der Ort auch viele Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Das Strandbad mit Café im Ort sorgt für viel Badespaß im Sommer. Die Stadt Zossen ist ca. 13 km und die Kreisstadt Luckenwalde ca. 17 km entfernt.
Es bestehen Busverbindungen nach Luckenwalde, Baruth und Zossen. Die B101 bietet, durch die ca. 12 km entfernte Auffahrt in Christinendorf, schnelle Anbindungen in Richtung Berlin bzw. Jüterbog. Die Gemeinde Am Mellensee ist nicht vom Fluglärm betroffen und trotzdem zur Großstadt Berlin günstig gelegen.
Das Grundstück befindet sich in Nachbarschaft von Wohnbebauung und einem kleinen Gewerbegebiet.
Im rechtskräftigen Flächennutzungsplan der Gemeinde Am Mellensee befindet sich dieses Grundstück im Bereich "gemischte Baufläche" .

Das Grundstück liegt im Bereich eines Bodendenkmales, Siedlung römische Kaiserzeit, Siedlung Eisenzeit (Denkmalnummer 30676)

Sonstiges

Hinweise und Informationen zum Bieterverfahren:
Der Verkauf im Bieterverfahren erfolgt nach Gebot,
der Mindestpreis beträgt: 106.000,00 €, vorbehaltlich der Eigentümerzustimmung.
Weitere allgemeine Informationen zum Bieterverfahren erhalten Sie mit einer beigefügten Datei bei Anfrage.
Gern stehen wir Ihnen zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

B E S I C H T I G U N G E N
Objektbesichtigungen finden nur mit Anmeldung bis zum 30. Januar 2021 statt.
Bietfrist: 26. Februar 2021, 14:00Uhr

Kontakt

Ich wünsche

* Pflichtfelder

Anbieter

Klaus Kühne Immobilien
Schulstraße Saalow 6
15838 Am Mellensee
Tel.: +49 3377 34330
Fax.: +49 3377 343322
info@immokk.de
www.immokk.de